Tutorium "IPv6 Security" online Webinar

am Donnerstag, 18.03.2021 im Anschluss an die 28. DFN-Konferenz "Sicherheit in vernetzten Systemen"

Anmeldung

Die Anmeldung ist geöffnet.

Sie werden auf die Anmeldeseite des Dienstleisters eveeno weitergeleitet.

Bitte melden Sie sich über das Onlineformular an.

 

Inhalte / Ziele

  • Einführung zu IPv6 und die Unterschiede zu IPv4
  • Übersicht über die weitreichenden Security-Aspekte und Eigenheiten von IPv6 (ICMPv6, SLAAC, Extension Headers, IPv6-Risiken im IPv4-Netz, Detektion von Tunneln, etc.)
  • Deep-Dive in einige ausgesuchte IPv6-spezische Angriffe
  • Übersicht zu IPv6-Hacker-Tools und deren nützliche Anwendung
  • weiterführende Empfehlungen und weiterführendes Material

 

Zeit

Im Anschluss an die 28. DFN-Konferenz "Sicherheit in vernetzten Systemen"
Donnerstag, 18.03.2021
Beginn des Tutoriums um 10:00 Uhr
Ende ca. 12:00 Uhr

Referent

Frank Herberg

Frank Herberg arbeitet seit 8 Jahren im SWITCH-CERT und ist dort als Teamleiter verantwortlich für die Kundensektoren Banken, Energie sowie Industrie & Logistik. Eines seiner Spezialgebiete ist das Thema IPv6 Security. Er ist seit 2012 Teil es Kernteams vom SWISS IPv6 Council und ist Autor von umfangreichem Trainingsmaterial zum Thema IPv6 Security. Dieses gibt er in Vorträgen, Workshops, Schulungen und Train-the-Trainer Sessions für Kunden sowie im Rahmen von FIRST für die Security-Community weltweit weiter.

Veranstaltungsort

Das Tutorium findet im Anschluss an die 28. DFN-Konferenz "Sicherheit in vernetzten Systemen" als Webinar statt.

Teilnahmegebühren

Es gibt keine Frühbucherpreise dieses Jahr.

  • DFN-Anwender, DFN-Mitglieder und Studierende: 183,43 € inkl. MwSt.
  • Andere: 366,85 € inkl. MwSt.

Der Preis versteht sich jeweils pro Person für das Tutorium.

Stornierungen / Erstattungen

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Falls Sie am Veranstaltungstag verhindert sind, können Sie jederzeit kostenfrei eine Stellvertreterin / einen Stellvertreter benennen. Bei Abmeldungen bis 7 Tage vor der Veranstaltung werden 50% des Preises fällig, danach müssen wir Ihnen leider den vollen Preis in Rechnung stellen.

Falls Sie weitere Fragen zum Inhalt und Ablauf des Tutoriums haben senden Sie bitte eine E-Mail an veranstaltungen@dfn-cert.de