Last ten years of security - Lessons learned

erstmalig als Hybridveranstaltung 04. Februar 2022, Grand Elysée Hotel Hamburg

 

Wir versuchen bestmögliche Voraussetzungen zu schaffen um Networking und Austausch zu ermöglichen. Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir davon aus, dass die Veranstaltung unter 2 G Bedingungen im Grand Hotel Elysée Hamburg stattfinden wird. Aufgrund des Pandemieeindämmungsplans der Stadt Hamburg sowie den Vorgaben des Hotel findet eine Überprüfung des Nachweises geimpft oder genesen unter Hinzuname des Personalausweises durch Dienstleister statt. Teilnehmer die diesen Nachweis nicht vorlegen, können leider nicht an dem Tutorium teilnehmen.

Wir weisen darauf hin, daß die jeweils aktuellen Verordnungen in den dann gültigen Fassungen gelten. Sollte es zu relevanten Änderungen mit Konsequenzen für den Konferenzbetrieb kommen, informieren wir Sie zeitnah.

Für den Fall daß wir keine Präsenzteilnehmerinnen und Präsenzteilnehmer im Grand Hotel Elysée begrüßen dürfen, werden wir das Tutorium als reine Onlineveranstaltung durchführen. In diesem Fall werden alle Präsenzteilnehmerinnen und Präsenzteilnehmer von uns automatisch umgebucht. 

Wir weisen darauf hin, dass eine Video- und Audioaufzeichnung der Vorträge und Fragen per Mikrophon stattfindet. Die Bereiche, die von der Kamera erfasst werden, werden ausgewiesen sein.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier an. Sie werden auf die Seite von eveeno unserem Dienstleister weitergeleitet.

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise dazu.

Inhalte / Ziele

Ausgehend von den großen Sicherheitsvorfällen der letzten  10-20 Jahre werden die klassischen Sicherheitsmechanismen (Firewall, IDS/IPS, Antivirus) auf den Prüfstand gestellt.

Dann werden wir den aktuellen Zustand insbesondere in den Universitäten gemeinsam beleuchten. Themen wie eine vollständige Sicht auf das Netzwerk, Schatten-IT, vertrauenswürdige Benutzer, Fremsysteme (BYOD) werden in diesem Zusammenhang betrachtet.

Wir erarbeiten gemeinsam "Lösungen" und es wird klar, dass viele Ansätze (Least Privilige, Defense in Depth, Mikro-DMZ, Zero-Trust) bereits existieren. Dabei zeigen wir auch praktische Lösungen für die Zukunft auf.

Änderungen sind vorbehalten.

Zielgruppe / Voraussetzungen

IT-Sicherheitsverantwortliche, IT-Administratoren, fachlich Interessierte / grundsätzliche IT-Kenntnisse

Zeit

Freitag, 04.02.2022 im Anschluss an die 29. DFN-Konferenz "Sicherheit in vernetzten Systemen"
Beginn des Tutoriums um 14:00 Uhr
Ende ca. 16:30 Uhr

Referenten

Ralf Spenneberg, OpenSource Security

Veranstaltungsort

Das Tutorium findet im Anschluss an die 29. DFN-Konferenz "Sicherheit in vernetzten Systemen" als Hybridveranstaltung unter 2G Bedingungen im Grand Elysée Hotel Hamburg statt.

  • Grand Elysée Hotel Hamburg
    Rothenbaumchaussee 10
    20148 Hamburg
    https://www.grand-elysee.com/

  • Einwahldaten zur Onlineteilnahme werden im Januar per Mail zugesendet.

Hotelliste / Kontingente

Wir haben für Sie verschiedene Hotels in zentraler Lage in Hamburg aufgelistet:
Zur Hotelliste

Teilnahmegebühren

Frühbucherpreise bei Anmeldungen für die Präsenzveranstaltung bis einschließlich 06.01.2022:

  • DFN-Anwender, DFN-Mitglieder und Studierende: 237,19 € inkl. MwSt.
  • Andere: 474,38 € inkl. MwSt.
  • Der Preis versteht sich jeweils pro Person für das Tutorium und Verpflegung während der Veranstaltung.
    (Anreise und Übernachtungskosten sind in diesem Preis nicht enthalten.)

Teilnahmegebühren bei Anmeldungen für die Präsenzveranstaltung ab 07.01.2022:

  • DFN-Anwender, DFN-Mitglieder und Studierende: 316,25 € inkl. MwSt.
  • Andere: 632,50 € inkl. MwSt.
  • Der Preis versteht sich jeweils pro Person für das Tutorium und Verpflegung während der Veranstaltung.
    (Anreise und Übernachtungskosten sind in diesem Preis nicht enthalten.)

Teilnahmegebühren bei Anmeldungen für die Onlineveranstaltung bis 01.02.2022:

  • DFN-Anwender, DFN-Mitglieder und Studierende: 237,19 € inkl. MwSt.
  • Andere: 474,38 € inkl. MwSt.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier an. Sie werden auf die Seite von eveeno unserem Dienstleister weitergeleitet.

Beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise dazu.

Stornierungen / Erstattungen

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Falls Sie am Veranstaltungstag verhindert sind, können Sie jederzeit kostenfrei eine Stellvertreterin / einen Stellvertreter benennen.
Bei Abmeldungen bis 30 Tage vor der Veranstaltung werden 50% des Preises fällig, danach müssen wir Ihnen leider den vollen Preis in Rechnung stellen.

Bis zum 23.01.2022 können Sie ohne Angabe von Gründen kostenfrei von Präsenzveranstaltung auf Onlineveranstaltung wechseln. Danach können Sie sich, ebenfalls ohne Angabe von Gründen, entscheiden online teilzunehmen. Allerdings müssen wir Ihnen dann die Kosten der ursprünglichen Buchung in Rechnung stellen.

Wenn wir den Präsenzteil der Veranstaltung aufgrund der Corona bedingten Pandemie nicht durchführen dürfen, können wir leider keinen Ersatz vergeblicher Aufwendungen erstatten. Wir buchen Sie in diesem Fall automatisch auf den günstigeren Online-Tarif um.

Falls Sie weitere Fragen zum Inhalt und Ablauf des Tutoriums haben senden Sie bitte eine E-Mail an veranstaltungen@dfn-cert.de