Das DFN-CERT

Das DFN-CERT bietet Beratung und Dienstleistungen für mehr Sicherheit im Internet an. Insbesondere der Schutz von Rechnern und Computernetzen vor Angriffen und die Sicherheit der elektronischen Kommunikation zählen zu den Leistungen der DFN-CERT Services GmbH.

Dazu bündelt das DFN-CERT Sicherheits-Know-How in enger Kooperation mit deutschen und internationalen Computer Notfall-Teams. Hier laufen Hinweise und Informationen aus aller Welt zusammen.

Das DFN-CERT verfügt über langjährige Erfahrung im Aufbau und Betrieb skalierbarer und leistungsfähiger Sicherheitsinfrastrukturen. Dazu zählt auch der Betrieb fortgeschrittener Zertifizierungsstellen.

Außerdem ist das DFN-CERT an verschiedenen Forschungsprojekten zur Entwicklung und Erprobung neuer Sicherheitstechnologien beteiligt. Unser Wissen und unsere Erfahrungen geben wir in Tutorien und Workshops weiter.

DFN-CERT - Forschung, Beratung und Dienstleistungen für mehr Sicherheit im Internet.

 


 Ransomware, Erpressungs-Trojaner


 

Seit Ende des letzten Jahres hat sich die Bedrohungslage durch Erpressungs-Trojaner, sogenannte 'Ransomware' (von 'ransom', engl. für Lösegeld) deutlich erhöht. Dabei werden Schadprogramme über verschiedene Eingangsvektoren, beispielsweise mit Hilfe von Social Engineering über Dateienanhänge perfekt gefälschter Firmen-Emails, in ein System eingebracht. Diese Programme beginnen  dann, private Daten oder Firmendaten im Hintergrund zu verschlüsseln und fordern vom Besitzer des Systems ein Lösegeld zur Entschlüsselung derselben. Üblicherweise wird das Lösegeld über die Krypto-Währung 'Bitcoin' gezahlt, so dass eine Verfolgung des Geldflusses zum Täter nicht oder nur schwer möglich ist.
Die fortschreitende digitale Vernetzung von sozialem und beruflichen Umfeld macht derartige Angriffe für Privatpersonen und Unternehmen gleichermaßen gefährlich. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat vor diesem Hintergrund ein Themenpapier zu Ransomware veröffentlich, in dem konkrete Empfehlungen und Hilfestellungen für die Prävention und die Reaktion im Schadensfall gegeben werden. Das Themenpapier finden Sie hier.


 

FIRST: Volles Mitglied seit 1993       Trusted Introducer: akkreditiert seit Nov 2001, zertifiziert seit Jul 2012       CERT-Verbund: Mitgründerin des deutschen CERT-Verbunds 2002       itsa Benefiz e.V.: Mitglied       Teletrust Siegel: Wir machen Sicherheit in Deutschland!